? Lektion gelernt: Wenn Sie versuchen, etwas Gutes zu tun und die Videos Ihrer Konferenz als Creative Commons auf YouTube hochzuladen, wird eine Reihe von “Bildungsunternehmen” das Video herunterladen, es in schlechterer Qualität erneut hochladen und monetarisieren. Inhalte werden Ihnen als IS zur Verfügung gestellt. Sie dürfen auf Inhalte für Ihre Informationen und ihre persönliche Nutzung nur so zugreifen, wie es durch die bereitgestellten Funktionen des Dienstes vorgesehen ist und wie gemäß diesen Nutzungsbedingungen zulässig. Sie dürfen keine Inhalte herunterladen, es sei denn, Sie sehen einen “Download” oder einen ähnlichen Link, der von YouTube auf dem Dienst für diese Inhalte angezeigt wird. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von YouTube oder den jeweiligen Lizenzgebern der Inhalte dürfen Sie Inhalte ohne vorherige schriftliche Zustimmung von YouTube oder den jeweiligen Lizenzgebern der Inhalte nicht kopieren, reproduzieren, online zur Verfügung stellen, veröffentlichen, anpassen, verteilen, übertragen, übertragen, anzeigen, verkaufen, lizenzieren oder anderweitig für andere Zwecke nutzen. YouTube und seine Lizenzgeber behalten sich alle Rechte vor, die nicht ausdrücklich in und an dem Dienst und den Inhalten gewährt werden. Wir haben festgestellt, dass das Herunterladen von Videos bedeutet, dass du immer gegen die Bedingungen von YouTube verstoßest. Wir wissen auch, dass, wenn Sie urheberrechtlich geschützte Inhalte herunterladen, Sie das Gesetz brechen. Aber gibt es Zeiten, in denen es legal ist, YouTube-Videos herunterzuladen? Das Speichern von Videos auf Ihrem Mobilgerät kann ein wenig mehr involviert sein. Für Android gibt es eine Reihe von Apps, die Sie außerhalb des Google Play-Stores herunterladen können, die das Speichern von YouTube-Videos erleichtern, obwohl die Verwendung von YouTube-Videos möglicherweise erfordert, dass Sie die allgemeinen Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Telefon optimieren. Für iOS, versuchen Sie, die Datei-Manager-App Documents 5 herunterzuladen, die einen integrierten Browser bietet, wo Sie eine der oben genannten “Grabber”-Websites besuchen können, um Dateien direkt auf Ihr Gerät herunterzuladen. Um YouTube-Videos auf der Go-Version herunterzuladen, folgen Sie diesen Schritten: Eine der goldenen Regeln des Internets ist immer vorsichtig zu sein, was Sie herunterladen.

Die gleiche Regel gilt auch für das Herunterladen von Videos mit Online-YouTube-Downloadern. Für den persönlichen Gebrauch ist es nicht illegal, YouTube-Videos herunterzuladen. Aber es ist unmoralisch. Nach US-Recht ist jede Art von Konvertierung oder Download von urheberrechtlich geschütztem Material, ob als MP3, MP4 oder etwas ganz anderes , illegal. Das Schlüsselwort hier ist jedoch urheberrechtlich geschützt. Nicht das gesamte Material auf YouTube ist. Während es bei professionell veröffentlichten Musik und Videos immer so ist, gibt es urheberrechtlich oder lizenzfreies Material.